Unternehmenskultur  

1.1 
Bedeutung
1.2 
Definition
1.3 Gesell-
schaftskultur
1.4 Aus-
drucksformen
1.5 Funktionen

1.1 Die wirtschaftliche Bedeutung der Unternehmenskultur

„Unternehmenskultur“ wurde bereits in den 70er Jahren in den USA, dann wenig später auch in Westdeutschland zu einem wichtigen Thema in der Managementdiskussion. Der Grund dafür lag vor allem in der zunehmend spürbar werdenden Wettbewerbsstärke japanischer Unternehmen. Eine Analyse ihres Erfolges führte zu der Erkenntnis, dass nicht nur sogenannte „harte Faktoren“, sondern auch „weiche Faktoren“ für den wirtschaftlichen Erfolg eine bedeutende Rolle spielen. Zu diesen weichen Faktoren gehören: Loyalität zum Unternehmen, Kooperationsfähigkeit, Identifikation, Innovation und Fleiß, wie sie in der Unternehmenskultur zum Ausdruck kommen. Deutlich wurde, dass diese Aspekte einen großen Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens haben.

Jedes Unternehmen hat eine Unternehmenskultur. Fraglich ist jedoch, ob die im Unternehmen praktizierte Unternehmenskultur den aktuellen und den zukünftigen Anforderungen in einer sich rasch ändernden Umwelt gerecht wird.


Was ist Kultur?