Corporate Social Responsibility and Corporate Citizenship

   Lern- und Lehrseiten    © zell 09.04.2014

2.1 CC. Warum CC jetzt? 2.2 Bürgerschaftliches Engagement 2.3 Was ist neu? 2.4 Unterschiede CSR und CC 2.5 Nutzen und Vorteile  

2.4 Worin unterscheiden sich CSR und CC?

Beide Konzepte sind miteinander verwandt, unterscheiden sich jedoch in ihren Schwerpunkten. Beim CSR-Konzept orientiert sich das Unternehmen in seinem Geschäftsverhalten freiwillig an ethischen Normen. Das kann beispielsweise bedeuten, dass es durch freiwillige Umweltschutzmaßnahmen gesetzliche Höchstgrenzen für Emissionen unterschreitet; oder eine Form der Mitarbeiterbeteiligung praktiziert, die freiwillig über arbeitsrechtliche Normen oder tarifliche Vereinbarungen hinausgeht.
Beim CC-Konzept spielen auch ethische Überlegungen eine Rolle. Doch hier werden Projekte gemeinsam mit externen Kooperationspartnern durchgeführt. 

Corporate Social Responsibility

Corporate Citizenship

Charakterisiken

CSR-Aktivitäten sind vorwiegend innenorientiert.  CC-Aktivitäten sind vorwiegend außenorientiert. 
Das Unternehmen richtet sein Verhalten nach ethischen Kriterien aus.  Das Unternehmen macht Projekte mit Partnern. 
Individuelle Selbstbindung an geltende Ethik und Moral  Mitwirken an der Formulierung und Durchsetzung kollektiver Normen und Regeln.
Handlungsfelder
Beispiele für CSR-Aktivitäten Beispiele für CC-Aktivitäten
  • Umweltschutzgesetze „übererfüllen“
  • Förderung der Mitarbeiter
  • Nicht-Diskriminierung
  • Diversity Management
  • Gleichstellung
  • Qualitätsmanagement
  • Verbesserung der Lebens- und Lernbedingungen für Kinder und Jugendliche
  • Projekte für Beschäftigung und Soziales
  • Kulturprojekte
  • Gesundheitsprojekte
  • Betriebliche Freiwilligenarbeit